Kunst und Wunderkammer — Das Buch

Das Buch zur Ausstellung »Kunst und Wunderkammer« dient mittels Farbfolien als eine Möglichkeit die Ausstellung nochmals oder neu nachzuempfinden. Es soll Erlebtes und Gelerntes archivieren, sowie die Ausstellung in gebundener Form nochmals erlebbar machen – produziert wurde es in einer limitierten Edition von 76 stk. — alle Exemplare sind handgebunden.

Kunst und Wunderkammer — die Ausstellung

Kunst und Wunderkammer, eine Ausstellung mit einem psychologischen Versuch. 30 verschiedene zeitgenössische KünstlerInnen nahmen teil und schufen beachtliche Werke. Gearbeitet wurde auf Plexiglas — die Werke wurden während der Ausstellung mit Scheinwerfern hinterleuchtet, welche ihre Farbigkeit wechselten. Sie schufen ein Lichtspiel, welches die Farbräume der einzelnen Werke laufend veränderte. Was macht diese Veränderung bei unserer

Animation für das Wienmuseum

Für das Wienmuseum, im Rahmen der »Take over« Ausstellung, entstand diese Animation in Zusammenarbeit mit Simon Rajchl — das Artwork ist von »Frau Isa« und »Nychos«, deren Artwork die Vordersite des Wienmuseums schmückte. Photo Credits: Christoph Schleßmann, Wienmuseum